Gaidies Heggemann & Partner, Fachanwälte für Arbeitsrecht

SFM Arbeitsrecht

Newsletter unseres Kooperationsbüros in München Kanzleibroschüre als PDF

Weitere Urteile

Weitere Urteile für die BR-Arbeit:
fachanwalt-betriebsrat.de

Ein Ärgernis für den Betriebsrat bei Hollister (gehört zu Abercrombie & Fitch) in Frankfurt war, dass jeder Mitarbeiter beim Verlassen der Filiale 'gefilzt' wurde. In einem Beschlussverfahren einigten sich jetzt BR und Arbeitgeber vor dem Landesarbeitsgericht in Hessen auf eine vorläufige Regelung. Beim Auschecken wird gewürfelt, wer eine 4 würfelt wird kontrolliert.

Natürlich muss die endgültige Regelung noch in einer Einigungsstelle getroffen werden. Ob auch andere Fragen, z.B. der 'Kleiderordnung' noch geregelt werden (die Mitarbeiter müssen auch im Winter Flip-Flops tragen, um das Marken-Image zu pflegen), ist nicht bekannt.

Gaidies Heggemann und Partner | Mönckebergstraße 17 | 20095 Hamburg
Tel.: 040 - 280 886 -0 | Fax: 040 - 280 886 -30 | E-Mail: Kanzlei@gsp.de