Roswitha Kranefuß, Fachanwältin für Arbeitsrecht

Roswitha Kranefuß ist Rechtsanwältin und Fachanwältin für Arbeitsrecht. Nach ihrem Studium in Hamburg und dem Referendariat in Niedersachsen begann sie ihre juristische Tätigkeit 1999 zunächst in der Versicherungsbranche und betreute dort mittelständische Unternehmen bei der Schadenregulierung in der Haftpflicht- und Unfallversicherung.
 
Seit 2001 ist sie als Rechtsanwältin im Individual- und Kollektivarbeitsrecht tätig. 2006 erlangte sie die Qualifikation zur Fachanwältin für Arbeitsrecht. Roswitha Kranefuß ist für das ifb-Institut zur Fortbildung von Betriebsräten als Referentin für zahlreiche arbeitsrechtliche Themen bundesweit tätig.
 
 

Tätigkeitsschwerpunkte:

Individualarbeitsrecht:

  • Beratung sowie außergerichtliche/gerichtliche Vertretung
  • Kündigungen, Versetzungen, Aufhebungsverträge und Abfindungen
  • Teilzeit- und Befristungsregelungen
  • Vertragsprüfungen

Kollektivarbeitsrecht:

  • Beratung und außergerichtliche/ gerichtliche Vertretung von Betriebsräten zur Geltendmachung und Durchsetzung der Mitbestimmungsrechte
  • Gestaltung, Abschluss und Durchsetzung von Betriebsvereinbarungen

Seminare:

  • Betriebsrat und Mitbestimmung in personellen, sozialen und wirtschaftlichen Angelegenheiten und ihre Durchsetzung
  • Arbeitsrecht – von der Einstellung bis zur Beendigung

Ansprechpartnerin:

Andrea Grüssing, Sekretariat

Andrea Grüssing
Tel.: 0049 40 280 886 - 11
Fax: 0049 40 280 886 - 30
E-Mail: gruessing@gsp.de