Gaidies Heggemann & Partner, Fachanwälte für Arbeitsrecht

Newsletter

Infos für Betriebsräte, regelmäßig, aktuell und kostenlos... anmelden für den GHP Newsletter.

Kanzleibroschüre

Unsere aktuelle Kanzleibroschüre zum herunterladen als Kanzleibroschüre als PDFPDF

Bereits seit 2004 gilt die gesetzliche Neuregelung, die den Arbeitgeber in die Pflicht nimmt, sich frühzeitig um die Wiedereingliederung langzeiterkrankter Arbeitnehmer zu kümmern. Ist jemand länger als sechs Wochen arbeitsunfähig, muss durch das BEM geklärt werden, wie eine verträgliche Weiterbeschäftigung erfolgen kann (§ 84 Abs. 2 SGB IX).

Der Gesetzgeber will Prävention durchsetzen, also die Vermeidung von krankmachenden Faktoren am Arbeitsplatz, die Eingliederung in die Arbeit befördern und für eine gesundheitsgerechte Beschäftigung sorgen (Arbeitsplatzerhalt). Da sich Betriebsräte an der Durchführung des BEM beteiligen sollen, haben wir bereits zahlreiche Betriebsvereinbarungen mit verhandelt, die eine wirksame Umsetzung des Gesetzes vorsehen. Sprechen Sie uns an, wenn Beratungs- oder Schulungsbedarf bei der Einführung oder der Umsetzung des BEM besteht.

Die Spezialisten für das Betriebliche Eingliederungsmanagement bei Gaidies Heggemann & Partner

Rechtsanwalt Rechtsanwalt Wolfgang Steen Rechtsanwalt Wolfgang Steen
Fachanwalt für Arbeitsrecht




Rechtsanwalt Carsten Lienau Rechtsanwalt Carsten Lienau
Fachanwalt für Arbeitsrecht



Gaidies Heggemann und Partner | Mönckebergstraße 17 | 20095 Hamburg
Tel.: 040 - 280 886 -0 | Fax: 040 - 280 886 -30 | E-Mail: Kanzlei@gsp.de