« Übersichtsseite Seminare

Betriebsrat-Infoabend: „Freistellung für die Betriebsratsarbeit, Vergütung und berufliche Entwicklung von Betriebsräten, Schulungsanspruch“

Termin:

20.09.2018 - 20.09.2018

Veranstaltungsort:

Kanzleiräume in der Mönckebergstraße 17

Seminarinhalt:

Das Amt des Betriebsrates ist ein unentgeltliches Ehrenamt, durch welches das Betriebsratsmitglied weder bevorzugt, noch benachteiligt wird, insbesondere bei ihrem beruflichen Fortkommen und ihrer Gehaltsentwicklung. Trotz dieser einfachen gesetzlichen Grundaussage, treten gerade bei den Rechten der Betriebsräte viele praktische Fragen auf:

In welchem Umfang ist eine Arbeitsbefreiung für Betriebsratsaufgaben erforderlich? Wie verfahren Betriebsräte bei einer Arbeitsüberlastung der Mitglieder? Muss ich meine Nachtschicht zu Ende arbeiten, wenn am nächsten Morgen um 10:00 Uhr Betriebsratssitzung ist? Welche Gehaltsbestandteile sind bei einer Arbeitsbefreiung oder Freistellung fortzuzahlen? Wie werden Vergleichspersonen für freigestellte Betriebsräte festgelegt? Inwieweit können hierbei besondere Entwicklungspotentiale, oder die während der Betriebsratstätigkeit erworbenen Fähigkeiten berücksichtigt werden?

Zur Beantwortung u.a. dieser Fragen freuen wir uns, Sie am 20.09.2018 um 17:00 Uhr in unseren Kanzleiräumen in der Mönckebergstraße 17 begrüßen zu dürfen. Anschließend können bei einem kleinen Imbiss eigene Fragen diskutiert werden.

Themen des Vortrages sind u. a.:

  • Ehrenamt-Prinzip, § 37 Abs. 1 BetrVG
  • Arbeitsbefreiung für Betriebsratstätigkeiten innerhalb der Arbeitszeit, § 37 Abs. 2 BetrVG
  • Arbeitsbefreiung für Betriebsratstätigkeiten außerhalb der Arbeitszeit, § 37 Abs. 3 BetrVG
  • Fortzuzahlende Vergütungsbestandteile bei Arbeitsbefreiung und Freistellung
  • Arbeitsentgeltgarantie, § 37 Abs. 4 BetrVG
  • Schulungsanspruch, § 37 Abs. 6 und Abs. 7 BetrVG

Referent:

Ignatz Heggemann und Tobias Schliemann

Kosten:

Kostenlose Veranstaltung

Anmeldeformular:

Hiermit melde ich mich verbindlich für das oben stehende Seminar an.



Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbedingungen: Wir setzen u.a. Cookies ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies und unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies unserem Datenschutz entnehmen Sie bitte aus unserer Datenschutzerklärung.

OK Datenschutzerklärung